Charakterbogen für Der Eine Ring

Veröffentlicht am

Im Laufe der Zeit kamen für das Rollenspiel Der Eine Ring immer weitere Regeln hinzu und wir haben durch unsere Hausregeln die bestehenden Regeln, sowie den Charakterbogen nach unseren Bedürfnissen angepasst. Welche Änderungen wir vorgenommen haben wollte ich euch kurz in diesem Beitrag präsentieren. Die aktuellen Charakterbögen und Item-Karten könnt ihr unter Ressourcen finden.

Der Charakterbogen

Der beim Grundregelwerk beigelegte Charakterbogen bestand aus lediglich 2 Seiten, was im Vergleich zu den meisten Rollenspielen sehr wenig ist, aber für das Grundregelwerk ausreicht und auch nicht überfordert. Mit weiteren Regelwerken kamen bisher immer mehr Regeln dazu, die auch eigene Seiten für den Charakterbogen benötigten. Die Regeln, die bis zum Regelbuch Die Pferdeherren von Rohan veröffentlicht wurden, haben wir in unserem derzeitigen Charakterbogen zusammengefasst, sowie die Struktur geändert und unsere Hausregeln hinzugefügt. Der Charakterbogen umfasst jetzt insgesamt 7 Seiten und ist absolut Drucker freundlich.

Charakterbogen Míriel - Erste Seite

Charakterbogen Míriel – Erste Seite

Auf der ersten Seite des Charakterbogens finden sich alle persönlichen Informationen des Spielers und wie dieser in der Welt wahrgenommen wird. Um beim Lebensstandard und der Dunklen Schwäche schneller einzusehen, welchen Wert diese hat, haben wir hierfür Stufen ähnlich zu den Fähigkeiten hinzugefügt. Anpassung durch unsere Hausregeln sind die Stufe für die Berufung und der Geldbeutel, der ebenfalls auf dieser Seite zu finden ist.

Charakterbogen - Míriel - Attribute

Charakterbogen – Míriel – Attribute

Die zweite Seite des Charakterbogens beinhaltet alle Werte und Attribute, die für den Kampf und für allgemeine Proben benötigt werden. Wir haben hier lediglich eine kleinere Umstrukturierung vorgenommen, um die entsprechenden Werte schneller ablesen zu können und das Reittier, welches mit Die Pferdeherren von Rohan eingeführt wurde, hinzugefügt. Die Waffen uns Ausrüstung des Charakters befindet sich bei uns nicht mehr auf dem Charakterbogen, sondern wurde in eigene Item karten ausgelagert, was im nächsten Kapitel genauer beschrieben wird.

Auf der Dritten Seite befinden sich alle Informationen zu der Gefährtengruppe, dem Ansehen, Orte der Zuflucht und Platz für die Auflistung bekannter Personen. Diese Seite dient somit zur allgemeinen Information über den Einfluss des Charakters in der Welt. Seite vier dient im Gegensatz dazu zur Auflistung der besonderen Fähigkeiten eines Charakters und bietet genügend Platz für die Erfassung der kulturellen Gaben und Vorteile, sowie der von uns eingeführten Berufungsvorteilen.

Die fünfte Seite dient als Liste für Items und andere Gegenstände, die der Spieler mit sich führt oder in seiner Zuflucht lagert. Alle weiteren Informationen zur Zuflucht können auf der nachfolgenden Seite erfasst werden, ebenso die Informationen zur Familie des Gefährten.Die letzte Seite bietet abschließend Platz für Ereignisse im Leben des Charakters und für weitere Notizen.

Was wir in diesem Charakterbogen komplett entfernt haben, sind die verschiedenen Sprachen des Charaktere, die wir in der nächsten Version eventuell wieder einführen. Mit dieser Version sind wir aber bisher sehr zufrieden und werden diese auch erst einmal eine Zeit lang benutzen.

Die Item Karten

Die Item Karten waren eine Idee um meiner Gruppe etwas mehr Spaß im Bezug auf Looten und Leveln zu bieten. Es macht meinen Spielern viel mehr Spaß die Itemkarten zu sammeln, als alles in die Liste einzutragen. Ein Konzept was nicht jedem Rollenspieler gefällt, aber Geschmäcker sind nun mal verschieden. Die Item Karten selbst haben die Standard Größe, wie auch Karten von Magic The Gathering und passen somit auch in die Karten-Klarsichtfolien. Durch die Karten können die Spieler viel schneller einzelne Ausrüstungsgegenstände austauschen und haben einen besseren Überblick über Ihre Gegenstände.

Míriel Item Karten

Míriel Item Karten

Aufbau der Karten

Die Karten sind so aufgebaut, das die wichtigen Informationen schnell abgelesen werden können. In der oberen rechten Ecke befindet sich die Angabe für den Belastungswert des Gegenstandes. Links daneben steht der Name und mit den vier Quadraten wird die Stufe der Seltenheit angegeben. Die Seltenheit unterteilt sich in folgende Stufen:

  1. Normaler Gegenstand
  2. Seltener Gegenstand
  3. Sehr Seltener Gegenstand
  4. Legendärer Gegenstand

Der obere Bereich der Karte gibt den Wert in Gold an, sowie die Rasse, falls der Gegenstand an eine bestimmte Rasse gebunden ist. Mit Handwerk wird angegeben, welche Handwerkskunst und welches Volk den Gegenstand hergestellt hat.

Darunter befinden sich zwei Bereiche, in dem alle weiteren Werte des Gegenstandes angegeben werden. Seien es die Werte einer Waffe oder einer Rüstung, die Auswirkungen eines Trankes oder aber auch eine Beschreibung zu dem Gegenstand.

Das war es soweit zu unserem Charakterbogen und unseren Item Karten. Für Anregungen und Kritik wären wir sehr dankbar. Die Dateien stehen zur freien Verfügung und ihr könnt diese auch auf der Seite Ressourcen finden.

Bis dann und viel Spaß

Olli

Tags: , , , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =